AB SOFORT: Reinigung von verstopften oder beladenen Diesel-Partikelfiltern nach patentiertem Verfahren. Mehr erfahren

 

Das reparieren wir

 

Reparatur von Kfz-Elektronik

c3 hat sich auf die Reparatur und Instandsetzung von defekter Kfz-Elektronik spezialisiert. Wir bieten Ihnen so eine perfekte Alternative zum teuren Neuteil. Dem Zeitwert des Fahrzeugs entsprechend, günstig und schnell. Zudem ist die Wiederaufbereitung von defekten Steuergeräten ökonomisch und ressourcenschonend.

 

 

Bei den genannten Fehlern handelt es sich nur um einen kleinen Auszug. Die Fehlersymptome sind so vielfältig, dass sie bei jedem Gerät anders sein können.

Ist Ihr Gerät nicht dabei? Rufen Sie uns einfach unter 05374-92333-0 an. Viele weitere Steuergeräte können von uns fachmännisch instandgesetzt werden.

 

 

Kombi-Instrument Mercedes Benz E-Klasse W211

 

 

Steuergerät EDC15

 

Übersicht möglicher Reparaturen

 

Kombi-Instrumente

Umgangssprachlich auch Tachos genannt. Bei vielen Kombi-Instrumenten fallen die analogen Anzeigen aus. Die Geschwindigkeit, die Drehzahl, der Tankinhalt oder die wichtige Motor-Temperatur sind dann nicht mehr ablesbar. Einige Instrumente fallen auch komplett aus. Mit solch einem Totalausfall startet das Fahrzeug oft nicht mehr.

Ebenso sind die Displays in den Kombi-Instrumenten betroffen. In den Anzeigen werden oft wichtige Informationen, wie z.B. Rest-Reichweite oder aber auch Fehler am Fahrzeug dargestellt. Sogenannte Pixelfehler können erheblich stören und wichtige Fahrer-Informationen verbergen, wenn Sie nicht mehr richtig funktionieren.

 

ABS-/ESP-Steuergeräte

Der Werkstatt-Tester zeigt diverse Fehlereinträge an wie zum Beispiel: "keine Kommunikation mit dem Steuergerät" oder "Radsensor defekt", obwohl dieser in Ordnung ist. Anfangs treten diese Fehler nur zeitweise auf, später dann dauerhaft. Die Kontroll-Lampe „ABS“ leuchtet im Kombi-Instrument.

 

Motor-Steuergeräte

Häufige Fehler bei Motor-Steuergeräten sind Fehlzündungen oder fehlerhafte Ansteuerungen der Zündspulen. Des Öfteren wird die Wegfahrsperre nicht freigeschaltet. Es kann auch vorkommen, dass das Fahrzeug im warmen Zustand einfach ausgeht.

Folgende Fehlereinträge können im Diagnosegerät zum Beispiel hinterlegt sein. Es handelt sich nur um einen kleinen Auszug.

  • Gaspedalsensor P1120 + P1122
  • Kraftstoffpumpenrelais P0230
  • Zündansteuerung fehlerhaft
 

Displays

Bei Displays fallen oft einzelne Segmente aus. Man kann die angezeigten Informationen dann nicht mehr korrekt ablesen. Zunächst fehlen nur einzelne Teile oder Striche. Schließlich steigert sich der Fehler so sehr, dass man nichts mehr erkennen kann.

Diese Pixelfehler bzw. Segmentfehler führen dazu, dass Informationen nicht mehr ablesbar sind.

 

Navigationssysteme

CD- oder DVD-Lesefehler sind häufige Ausfälle. Die Lasereinheit verstaubt mit der Zeit und so kann die CD oder die DVD nicht mehr richtig abgetastet werden. Als Fehlermeldung erscheint „CD-Lesefehler“.

Ein flackerndes Display oder ein Komplettausfall der Anzeige sind weitere Probleme. Das Navi ist dann nur noch eingeschränkt bedienbar.

 

Klima-Bedienteile

Der Klimakompressor wird oft nicht mehr angesteuert oder die Anzeigen-Displays selbst sind nicht mehr ablesbar. Bei einigen Geräten kann auch die Temperatur nicht mehr eingestellt werden.

 

Komfort-Steuergeräte

Diese Steuergeräte sind für viele Aufgaben zuständig. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die elektrischen Fenster schließen und öffnen oder das Fahrzeug abgeschlossen werden kann. Bei Cabrios übernimmt das Komfort-Steuergerät die Verdeck-Steuerung. Die Fehler in dieser Einheit äußern sich so, dass die Fenster selbständig oder gar nicht mehr hoch und runterfahren. Teilweise ist das Fahrzeug nicht mehr zu verriegeln oder es bleibt dauerhaft abgeschlossen.

 

Anmeldezeit für Aufträge

Wir können eine Abholung am selben Werktag bei einer Beauftragung bis 15:00 Uhr garantieren.